Kostenloser Versand ab € 45,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
geprüfter Online-Shop
Telefonische Hotline +49 (0) 2182 / 69 820 52
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 21
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Trense Soft Custom Weiß Diamant
Trense Soft Custom Weiß Diamant
79,00 € *
-11
Fotomuster: Trense Soft Custom Havanna Bari Vollblut
Fotomuster: Trense Soft Custom Havanna Bari...
79,00 € * 70,00 € *
Trense Comfort Schwedisch Genf
Trense Comfort Schwedisch Genf
54,00 € *
Trense ProLine rundgenäht Genf
Trense ProLine rundgenäht Genf
99,00 € *
-18
Trense Softleder Selection Lack Bordeaux Dust-Red
Trense Softleder Selection Lack Bordeaux Dust-Red
84,00 € * 69,00 € *
Trense ProLine rundgenäht Panja
Trense ProLine rundgenäht Panja
99,00 € *
Trense Supreme Schwedisch Talia
Trense Supreme Schwedisch Talia
49,00 € *

Das Schwedische Reithalfter

Das schwedische Reithalfter ähnelt in seiner Wirkung dem englischem Reithalfter, hat aber einige entscheidende Vorteile, wie den etwas breiteren Nasenriemen und die gepolsterte Umlenkverschnallung am Kinn! Dies Umlenkverschnallung sorgt für eine Druckverteilung über den gesamten Nasenriemen und verhindert punktuellen Druck. Außerdem hat diese Umlenkverschnallung ein weiches Polster am Kinn und ist dadurch besonders angenehm für das Pferd. Die Umlenkverschnallung am schwedischen Reithalfter verhindert das Einklemmen der Haut und ist für den Reiter ohne Kraftaufwand zu schließen. Der Nasenriemen der schwedischen Trense ist etwas breiter als bei der englischen Variante, was auch der Grund ist, warum viele Pferde das schwedische Reithalfter besser annehmen.

Der richtige Sitz

Nur eine richtig verschnallte und korrekt sitzende Trense kann ihre Wirkung voll entfalten. Um alle Vorteile des schwedischen Reithalfters zu nutzen, ist das Augenmerk auf die richtige Position der Trense am Pferdekopf zu richten! Aufgrund seiner Ähnlichkeit zum englischen Reithalfter entsteht oft der Irrtum, dass beide Reithalfter gleich verschnallt werden. Tatsächlich sitzt die schwedische Trense aber etwas höher als das englische Gegenstück, und zwar 1/2 bis 1 Fingerbreit unter dem Jochbein. Das schwedische Reithalfter sollte auf keinen Fall zu eng verschnallt werden, hier sollten noch zwei Finger zwischen Nase und Nasenriemen passen.

Trense mit schwedischem Reithalfter

Zu wissen, welches Reithalfter man braucht, ist der erste Schritt auf dem Weg zur perfekten Trense! Hier findest Du eine große Auswahl schwedischer Trensen in allen Formen und Farben! Deine schwedische Trense soll einen Nasenriemen mit Lackleder, eine weiße Unterlegung und einen V-förmigen Stirnriemen haben? Nutze unsere Filterfunktion und finde noch schneller Deine perfekte Trense!

1 von 21
Zuletzt angesehen