Kostenloser Versand ab € 45,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
geprüfter Online-Shop
Telefonische Hotline +49 (0) 2182 / 69 820 52
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Trense Schwedisch ohne Sperrriemen Zaumhaken Competition Lack Schwarz
Trense Schwedisch ohne Sperrriemen Zaumhaken...
89,00 € *

Dieser Artikel ist verfügbar ab ca. den 5. Dezember 2021

NEU
Trense Schwedisch ohne Sperrriemen Schnallen Competition Lack Schwarz
Trense Schwedisch ohne Sperrriemen Schnallen...
89,00 € *

Dieser Artikel ist verfügbar ab ca. den 5. Dezember 2021

NEU
Trense Schwedisch ohne Sperrriemen Schnallen Competition Lack Weiß
Trense Schwedisch ohne Sperrriemen Schnallen...
89,00 € *

Dieser Artikel ist verfügbar ab ca. den 5. Dezember 2021

NEU
Trense Schwedisch ohne Sperrriemen Zaumhaken Competition Lack Weiß
Trense Schwedisch ohne Sperrriemen Zaumhaken...
89,00 € *

Dieser Artikel ist verfügbar ab ca. den 5. Dezember 2021

NEU
Trense Englisch ohne Sperrriemen Schnallen Competition Lack Weiß
Trense Englisch ohne Sperrriemen Schnallen...
89,00 € *

Dieser Artikel ist verfügbar ab ca. den 5. Dezember 2021

NEU
Trense Englisch ohne Sperrriemen Schnallen Competition Lack Schwarz
Trense Englisch ohne Sperrriemen Schnallen...
89,00 € *

Dieser Artikel ist verfügbar ab ca. den 5. Dezember 2021

NEU
Trense Englisch ohne Sperrriemen Zaumhaken Competition Lack Schwarz
Trense Englisch ohne Sperrriemen Zaumhaken...
89,00 € *

Dieser Artikel ist verfügbar ab ca. den 5. Dezember 2021

NEU
Trense Englisch ohne Sperrriemen Zaumhaken Competition Lack Weiß
Trense Englisch ohne Sperrriemen Zaumhaken...
89,00 € *

Dieser Artikel ist verfügbar ab ca. den 5. Dezember 2021

Trense Soft Stride Hannover Schwarz
Trense Soft Stride Hannover Schwarz
72,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Reithalfter Soft Stride Hannover Schwarz
Reithalfter Soft Stride Hannover Schwarz
39,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Trense Anatomic Schwarz ohne Sperrriemen
Trense Anatomic Schwarz ohne Sperrriemen
84,00 € *

Dieser Artikel ist zur Zeit ausverkauft

Trense ohne Sperrriemen

Hier gibt es eine große Auswahl verschiedener Trensen und Reithalfter komplett ohne Sperrriemen und Schlaufen am Nasenriemen!

In unserem Sortiment führen wir verschiedene Trensenzäume ohne Sperrriemen mit Englischem oder Schwedischem Reithalfter, mit und ohne Lackleder mit schwarzen und weißen Leder Unterlegungen. Finde jetzt Deine perfekte Trense ohne Sperrriemen und mache Deinem Pferd noch heute eine große Freude!

Eine Trense muss nicht zwangsweise einen Sperrriemen haben. Reiten ganz ohne Sperrriemen ist wesentlich besser, als das Pferd mit einem viel zu eng verschnallten Riemen zu quälen, bis es "schäumt", weil es nicht mehr abschlucken kann. Wenn man ohne Sperrriemen reitet und Turnier Ambitionen hat, ist eine Trense oder ein Reithalfter ohne Sperrriemen und Schlaufe die beste Wahl, denn auch "nur" mit der Schlaufe kann es Abzüge in der Wertung geben. Schöner ist es auch! Es gibt viele Gründe, sich gegen den Sperrriemen zu entscheiden. Nicht jedes Pferd kommt mit einem Kombinierten Trensenzaum aus, viele Pferde sind einfach zu empfindlich im Maulbereich und wissen die freien Bewegungsabläufe ohne Sperrriemen zu schätzen. 

Woher kommt der Sperrriemen?

Die Geschichte des Sperrriemens

Woher der Sperrriemen kommt ist historisch nicht exakt belegt, doch vermutet man, dass er seinen Ursprung in der Kavallerie des Ersten Weltkriegs hat. Damals, so die These, soll der Sperrriemen eingeführt worden sein, um Kieferbrüche zu verhindern, die sich die Militärpferde bei Stürzen zugezogen haben. Belege gibt es allerdings nicht, auf Fotografien des Ersten Weltkriegs sieht man keinen Sperrriemen am Pferd, sondern nur einfache Reithalfter. Trotzdem, eine grausame Geschichte.

Historisch belegt ist der Sperrriemen allerdings erst seit 1956, bei den Olympischen Spielen in Stockholm. Dort ritt damals der US-amerikanische Springreiter Frank Chapot mit einer Englisch Kombinierten Trensenzäumung und lieferte damit die ältesten historischen Belege für eine kombinierte Zäumung mit einem Sperrriemen. Heute ist der Sperrriemen kaum mehr wegzudenken, auch wenn sein Ursprung und seine Funktion eher umstritten sind.

Trense mit oder ohne Sperrriemen ?

Reiten mit oder ohne Sperrriemen? Wofür braucht man einen Sperrriemen?

Abgesehen von der Mär des Kieferbruchs, wird der Sperrriemen genutzt, um das Aufsperren des Pferdemauls zu verhindern bzw. einzuschränken. Dabei ist dieses "Aufsperren" eine ganz natürliche und kausale Folge, denn das Pferd tut dies nur, um den Druck auf den Gaumen zu verringern. Dieser Druck entsteht in Verbindung von Gebiss und Einwirkung des Reiters, und wird mit einem zu eng verschnallten Sperrriemen schnell sehr unangenehm für das Pferd. Ist der Druck zu hoch, wird der Schluckmechanismus unterdrückt und es entsteht das (leider bekannte) Bild mit viel Schaum am Maul. 

Der Sperrriemen soll das "Aufsperren" verhindern, doch ist seine Nutzung unvermeidlich und überhaupt noch zeitgemäß?

Die Nutzung des Sperrriemens ist umstritten, doch eines ist sicher: Man muss nicht zwangsweise mit einem Sperrriemen reiten. Manche Pferde reagieren auf diese "Einschränkung" sehr empfindlich, daher ist das Weglassen des Sperrriemens häufig eine gute Wahl. Auf Turnieren sollte man dabei darauf achten, dass nicht nur der Sperrriemen weggelassen wird, sondern auch die Schlaufe. Mit Schlaufe könnte es Abzüge in der Wertnote geben. Hier lohnt sich also die Anschaffung einer Trense oder eines Reithalfters, das ganz ohne Sperrriemen ist. Bei der Kandare ist der Sperrriemen bei keiner Art Reithalfter zugelassen. Bei höheren Ambitionen kann man ihn also einfach gleich weglassen.

Zuletzt angesehen